Wie ist das Vorgehen in der psychologischen Beratung und der systemischen Paartherapie?

Kontaktaufnahme

Sie erreichen mich per Telefon oder E-Mail und wir vereinbaren zeitnah und flexibel einen Termin.


Erstgespräch

Im Fokus des ersten Gesprächs steht die Klärung Ihrer Anliegen und Ziele und Sie lernen mich und den systemischen Ansatz kennen. Wir besprechen das mögliche Vorgehen und vereinbaren gemeinsam die nächsten Schritte.


Dauer und Häufigkeit

Die Dauer einer systemischen Beratung kann ganz unterschiedlich sein. Manchmal reicht ein einzelnes Gespräch, um den entscheidenden Impuls zu setzen. In Abhängigkeit vom Anliegen, beispielsweise wenn eine Krise bereits sehr lange besteht oder ein Paarkonflikt "festgefahren" ist, können mehrere Sitzungen über einen längeren Zeitraum notwendig sein. Zwischen den einzelnen Terminen erweist sich häufig ein Abstand von zwei bis vier Wochen als hilfreich. Eine systemische Grundannahme ist es, dass die entscheidenden Entwicklungsschritte nicht während der Sitzungen, sondern zwischen den Terminen stattfinden.


Terminabsagen

Sollten Sie einen Termin einmal nicht wahrnehmen können, sagen Sie ihn bitte zeitnah (bis spätestens 24 Stunden vorher) ab. Für spätere Absagen wird ein Ausfallhonor in Höhe von 50 € in Rechnung gestellt.


Schweigepflicht

Einer der Vorteile der privaten Abrechnung ist es, dass sämtliche Inhalte der Sitzungen der Schweigepflicht unterliegen. Ausnahmen hiervon liegen nur bei Bekanntwerden einer akuten Suizidalität oder einer beabsichtigten Straftat vor.

Anschrift:

 

Jana Steegmaier (Dipl. Psych.)

Praxis für Systemische Beratung

Blumenthalstraße 77

50668 Köln

0176/30755053

E-Mail: info@paareundfamilien.de